Saisonstart & Erster Bewerb

Saisonstart & Erster Bewerb

Vergangenes Wochenende veranstalteten wir mit unserem Schützenverein „Shoot Buddies Club Austria“ unseren ersten Bewerb. Damit wurde die heutige Saison eröffnet und nun folgen eine Reihe an Bewerben. Heuer werden wir erstmals eine Jahresgesamtwertung erstellen und eine große Tombola veranstalten. Unsere Sponsoren haben dafür Sachpreise im Wert von über 2000,-€ gespendet. Herzlichen Dank dafür an dieser Stelle.

Mehr Informationen zum Verein und unseren Bewerben findet Ihr unter http://shootbuddies.at.

Das Vereinsleben geht wieder los

Das Vereinsleben geht wieder los

Unlängst wurde unsere Hauptversammlung abgehalten und wir haben die Pläne für 2018 fixiert. Zunächst werden wir unseren Schießkeller, die Shooting Lounge Absberg, ein wenig verbessern und defekte Gerätschaften reparieren. Über das Jahr verteilt werden wir einige tolle Schiessbewerbe veranstalten. Bei der Jahresendwertung einiger Bewerbsserien wird es zudem tolle Sachpreise zu gewinnen geben.

Interessierte finden auf unserer Vereinsseite weitere Informationen über uns und den Schießsport (Link: www.shootbuddies.at)

Shooting Lounge Absberg

Shooting Lounge Absberg

Nach der Gründung unseres Vereins haben wir unsere kleinen Schiesskeller nun endlich fertiggestellt. Am 24.04.2017 fand die feierliche Eröffnung der „Shooting Lounge Absberg“ statt. Nun können wir unsere Vereinstätigkeit uneingeschränkt nachgehen und auch erfüllen. Wir freuen uns auf viele spannende Bewerbe und Veranstaltungen.

Vereinsgründung

Vereinsgründung

Nachdem uns unser Hobby sehr viel Spaß bereitet und wir aber nicht immer an die örtlichen Vereine gebunden sein möchten, haben wir kurzerhand unseren eigenen Schützenverein gegründet. Der „Shoot Buddies Club Austria“ ist nun ein eingetragener österreichischer Schützenverein.

Nun werden wir jede freie Minute nutzen uns unseren kleinen Schiesskeller in Absberg herzurichten. Es wartet also noch viel Arbeit auf uns und wir freuen uns schon sehe auf die Eröffnung. Bleibt dran, wir berichten bald wieder!